News

Übung macht den Meister – Gemeinsam mit Profis richtig gut im Business Development werden.

High Priority legt ein neues Coaching on the Job Programm auf: Key Account Development speziell für Wirtschaftsprüfer, Anwälte, Steuerberater und Finanzspezialisten.

Grosse, neue Mandanten gewinnen, Big Deals hereinholen – internationales Geschäft machen: Das ist in Kanzleien Kernaufgabe der Geschäftsleitung und der Partner. Doch das liegt nicht jedem. Schliesslich hat man sich bei der Wahl des Berufes aus gutem Grund dafür entschieden Anwalt, Wirtschaftsprüfer oder Steuerberater zu werden.

Akquisition und Neugeschäftsgewinnung setzt dagegen ganz andere Fähigkeiten voraus und die wollen entwickelt und trainiert werden.

Genau dafür bietet High Priority massgeschneiderte Coaching on the Job Programme an. Diese greifen genau an der Stelle, an der sie für die Klienten am meisten bringen: Den Business Development Plänen, anstehenden Proposals und geplanten Initiativen in der eigenen Kanzlei. Die (Nachwuchs)Führungskräfte erhalten einen versierten Begleiter, der wahlweise als Coach / Mentor für Fragen, Brainstormings, Projektbesprechungen zur Verfügung steht oder einen Co-Lead, der bei wichtigen Business Development Initiativen punktuell entlastet und unterstützt.

Der Vorteil: Während Business Development Trainings zwar Grundlagen und einen kurzfristigen Motivationsschub vermitteln, setzt das Coaching on the Job der High Priority auf kontinuierliche Stärkung, unmittelbare Praxis und Freude durch Erfolgserlebnisse.

Jeder kennt den Effekt, wenn man nach einem Seminar an den Arbeitsplatz zurückkehrt: Voller guter Vorsätze und viel Elan gleich die ersten Business Development Aktivitäten in Angriff zu nehmen. Dann klappt es nicht gleich beim ersten Versuch, die Unsicherheit steigt und das Tagesgeschäft muss ohnehin erst erledigt werden. Schon verläuft der Schwung im Sande.

Beim Coaching on the Job der High Priority ist das ganz anders. In regelmässigen Sitzungen werden gemeinsam Zielkunden und Akquisitionsspläne definiert, Umsetzungsstrategien geschmiedet, Kontakte geknüpft, Angebote koordiniert, entwickelt und präsentiert, Erfolge in messbare Ergebnisse verwandelt. Dabei wird Schritt für Schritt Know-how im Business Development aufgebaut, die nötige Sicherheit und Zuversicht vermittelt und nicht zuletzt die Freude und Spass an diesem Aspekt des Berufes entwickelt. Übung macht den Meister und gemeinsam mit den Profis von High Priority können die „Muskeln“ die für erfolgreiche Geschäftsentwicklung nötig sind aufgebaut und trainiert werden.

Die Coaching on the Job Programme basierend auf den Modulen Shadowing / Mentoring und Co-Lead werden genau auf die Anforderungen der Klienten zugeschnitten und können als laufende Begleitung oder projektbezogen gebucht werden.

Kontaktieren Sie für weitere Informationen gerne Daniela Zimmer unter +49 69 959 25 140 oder Daniela.Zimmer@highpriority.de.


zurück zur Übersicht